0 votes
asked in RapidClipse Framework by (560 points)

Im Projekt nutze ich eine Microstream DB.
Meine Entity class hat integer- und date-felder.

Ich nutze im Gui Builder ein Flexlayout und ziehe auf das Flexlayout meine Entity.
Der Formbuilder weist allen integer Feldern einen Typ component zu.

Damit werden alle Integer Felder in der Methode InitUI() fehlerhaft.
Erst wenn ich manuell jedes Feld von component() auf IntegerField umstelle verschwinden die Fehler.

Das Gleiche passiert auch bei Datefeldern.
Wenn ich dann von component() auf DatePicker() umstelle dann verschwindet ein Teil der Fehler

Allerdings werden die IntegerFelder im design modus ohne width dargestellt, obwohl diese auf 100% stehen

Was auch bleibt sind die Fehler im Binder, ebenfalls in InitUI():
this.binder.forField(this.cmpStartDate).bind(Ferien::getStartDate, Ferien::setStartDate);
 

Fehler:

Multiple markers at this line
    - The method bind(ValueProvider<Ferien,LocalDate>, Setter<Ferien,LocalDate>) in the type Binder.BindingBuilder<Ferien,LocalDate> is not applicable for the arguments
     (Ferien::getStartDate, Ferien::setStartDate)
    - The type Ferien does not define setStartDate(Ferien, LocalDate) that is applicable here
    - The type of getStartDate() from the type Ferien is Date, this is incompatible with the descriptor's return type: LocalDate

Dieser Fehler verschwindet erst wenn ich aus dem Binder die Felder lösche und neu verbinde.

Dann ändert sich der erzeugte code auf:

        this.binder.forField(this.cmpStartDate).withNullRepresentation(LocalDate.of(2020, Month.OCTOBER, 25))
            .withConverter(ConverterBuilder.LocalDateToUtilDate().systemDefaultZoneId().build())
            .bind(Ferien::getStartDate, Ferien::setStartDate);

1 Answer

0 votes
answered by (1.3k points)
Dieser Seiten-Effekt kommt mir bekannt vor. Evtl. alle Entities und Referenzen checken, ob noch irgendwo im Code der alte Type Date vorhanden ist. Diesen gegen LocalDate austauschen.
Welcome to Rapidclipse Q&A, where you can ask questions and receive answers from other members of the community.
Powered by Question2Answer
...